Monat: Mai 2019

Gott

Gott ist in allem. Diese Erkenntnis ist nicht neu und die meisten würden sie unterschreiben. Danach denkt man aber oftmals nicht weiter. Wenn Gott, die Göttlichkeit, in allem steckt, dann befindet er sich genauso in dem blauen Plastikschmetterling, der meine Wand ziert, wie in der Natur draußen. Betrachten wir das weite Weltall, oder beobachten wir […]

Mehr lesen
Missbrauch

Wie leicht man in falsche Erwartungen, Missbrauch und Abhängigkeit rutschen kann und warum das Verlassen der toxischen Quelle die einzige Möglichkeit zur Heilung ist. Es findet sich immer ein Weg und alles ist weniger schädigend, als Missbrauch zu dulden. Aus „Ehe mit einem Narzissten“: Liebe und Zärtlichkeit wird vorausgesetzt. Wohl gemerkt, sie ist aber nur […]

Mehr lesen
Glück haben

Etwas Besonderes sein, Glück haben oder es einfach verdient haben, Schönes zu erleben und erfolgreich zu sein – das sind Gedankengänge, die ich bei mir nicht so einfach zulasse. Ja, ich bekomme sogar ein schlechtes Gefühl, wenn es mir “zu gut” geht und ich von positiven Ereignissen geradezu überschwemmt werde. Eine Reise nach Wien Gestern […]

Mehr lesen
Stimme des Herzens

Es ist schon schwierig genug, die Stimme des Herzens überhaupt wahrzunehmen. Noch viel schwieriger ist es ihr zu vertrauen und den Verstand hinten anzustellen. Doch wenn wir unsere Zweifel einmal loslassen, können unerwartete Dinge passieren.   Gestern fuhr ich vergnügt zum Schwimmen und dachte an gar nichts, als mir beim Fahren plötzlich einfiel: „Heute habe […]

Mehr lesen
Translate »